Info zu RWK und Meisterschaften im Juragau

  • Gestern war Gauausschusssitzung und dabei wurde beschlossen, die RWK Saison 2019-2020, so wie es drin steht für abgeschlossen zu erklären. Der Hauptgrund dafür ist, dass auch keine Auf- und Abstiegskämpfe beim Bezirk und BSSB stattfinden. Somit gibt es auch im Juragau keinen Auf- oder Abstieg (alle Mannschaften bleiben in der jeweiligen Klasse), die Saison 2020-2021 würde unverändert starten, aber …. (bitte nächsten Punkt weiter lesen)
  • Zum RWK Saison 2020-2021, Anfang September findet eine Schützenmeister- und Sportleitertagung mit dem Thema RWK statt, welche Vereine, wie teilnehmen können. Bis dahin muss keine Mannschaft geändert, gelöscht, neu angelegt oder verschoben werden. Erst nach diesem Treffen gibt es die Möglichkeit!
  • Sportpistole wird ab morgen zur Auswahl frei geben.
  • Gau-Meisterschaft 2021 wird „ganz normal“ (mit Corona-Auflagen) geplant werden. Die scharfen Waffen werden im Oktober stattfinden, die Luftdruckwaffen im Januar 2021. Das ganze wird in der Tagung im September auch besprochen, da man zum heutigen Tag noch nicht sagen kann, ob es im Herbst eine zweite Grippewelle geben wird.
  • Verlängerungen von Vereinsübungsleiter 2020 bitte Kontakt mit Frank oder Theresa Manhart aufnehmen Email: juragau.ausbildung(at)outlook.de oder Ausbildung@gau-jura.de
  • Der Schützenverein Oberweiling baut auf elektronische Schießstände um. Sie bieten 11 elektrische, funktionstüchtige Seilzug-Anlagen mit Kugelfang und Beleuchtung von der Frima Häring, für 50 € pro Stück an. Bei Fragen an Peter Oettl, Handy 0151/52420110.
  • update 21:05 Uhr:
  • Ab morgen könnt ihr die Sportpistole Mannschaften bearbeiten. Falls nichts geändert wird bis nächste Woche, dann wird von uns der RWK neu gestartet. Würde dann Anfang August (KW32) losgehen.

Corona-Sofortmaßnahme: Absage aller Frühjahrslehrgänge

QSA- und VÜL-Lehrgänge entfallen

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Zum Schutze der Gesundheit unserer Mitglieder hat sich das Gau-Ausbildungsteam dazu entschlossen, alle angekündigten Lehrgänge im März und April abzusagen.
Dies geschieht in Übereinstimmung mit den Empfehlungen der Bayerischen Staatsregierung und der BSSB-Landessportleitung.
Die Lehrgänge sollen an einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

Wir werden euch über neue Termine informieren!

Bleibt alle gesund!

Mit bayerischem Schützengruß
Frank und Theresa Manhart
Ausbildungsteam Gau Jura

QSA- und VÜL-Ausbildung 2020

Neue Termine im März und April

Auch im Frühjahr 2020 bieten wir, die Juragau-Ausbilder Frank und Theresa Manhart, Lehrgänge zur Qualifizierten Standaufsicht sowie zum Vereinsübungsleiter (Neu-Ausbildung und Verlängerung) an.

Bei Interesse bitte Anmeldung mit Teilnehmername und Vereinsname an juragau.ausbildung(at)outlook.de

Anmeldeschluss: 22. März 2020

Voraussetzungen für die Lehrgänge:
vollendetes 18. Lebensjahr, Mitglied des BSSB

Lehrgänge „Qualifizierte Standaufsicht“ (QSA)
– Donnerstag, 12. März 2020: 19:00 – 22:00 Uhr ODER
– Samstag, 28. März 2020: 9:00 – 12:00 Uhr

Lehrgangsgebühr: 5 Euro pro Person
Mindestteilnehmerzahl: je 10 Personen

Lehrgang „Vereinsübungsleiter Neu-Ausbildung“ (VÜL)
Lehrgang QSA (1x) +
+ Samstag, 28. März 2020, 13:30 bis 18:00 Uhr (Modul 1)
+ Sonntag, 29. März 2020, 9:00 bis 16:00 Uhr (Modul 2)
+ Samstag, 4. April 2020, 9:00 bis 16:00 Uhr (Modul 3)
+ Sonntag, 5. April 2020, 9:00 bis 13:00 Uhr (Modul 4, inkl. Prüfung)

Lehrgangsgebühr: 15 Euro pro Modul/Kurstag + 10 Euro Bearbeitungsgebühr (inkl. BSSB-Nadel und VÜL-Ausweis) = gesamt 70 Euro pro Person
Module können auch im Folgejahr beendet werden, bereits abgelegte Module werden angerechnet!
maximale Teilnehmerzahl: je 12 Personen

Lehrgang „Vereinsübungsleiter Verlängerung“ (VÜL-V)
– Sonntag, 29. März 2020, 9:00 bis 16:00 Uhr ODER
– Samstag, 4. April 2020, 9:00 bis 16:00 Uhr

Lehrgangsgebühr: 15 Euro pro Person

Austragungsort:
Schützenheim Parsberg im Sportheim Parsberg, Jahnstraße 21

AUSNAHME: QSA am 12. März findet im Schützenheim Polzhausen statt!

Mitzubringen sind:
Schreibutensilien, Schützenausweis
+ bei VÜL-Neuausbildung: Schießbekleidung und Gewehr/ Pistole
+ bei VÜL-Verlängerung: VÜL-Ausweis

Sonstiges:
Es wird um pünktliches Erscheinen gebeten, bitte mind. 15 Minuten vor Lehrgangsbeginn anwesend sein!
Für Kaffee und Getränke ist außerdem bestens gesorgt, Verpflegung und Mittagessen: Selbstversorgung!
Parkplätze sind direkt vor der Haustüre vorhanden, Eingang ist an der Straße bei der weißen Eingangstür.

ZMI Client Allgemein im Gau Jura

BSSB / ZMI Client Workshop für Vereine am 09.11.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

das geplante Seminar „ZMI Client Workshop für Vereine“ findet am Samstag, dem 09.11.2019 im Schützenhaus der Schützengesellschaft Ehrenfels Beratzhausen, Kindergartenweg 3, 93176 Beratzhausen statt.

Das Seminar beginnt um 10.00 Uhr und endet ca. 16.45 Uhr, der Unkostenbeitrag in Höhe von 20,00 € pro Verein wird vor Ort in bar vereinnahmt.

Wir wünschen Ihnen eine gute und sichere Anreise.
 
Mit freundlichen Grüßen
Sabine Freitag

DSGVO Vortrag am 12.10.2019 entfällt

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
leider müssen wir das geplante Seminar „DSGVO Datenschutzgrundverordnung für Vereine und Gesellschaften“ am 12.10.2019 in Beratzhausen wegen zu geringer Teilnahme absagen!
Wir bitten um Ihr Verständnis.
 
 
Mit freundlichen Grüßen
Sabine Freitag

Lehrgang Waffensachkunde 2019

Hallo miteinander, 
 
nachfolgend übersende ich Ihnen die aktuelle Ausschreibung zur „WaSaKu“ in Parsberg.
Alle Infos wie z. B. Ablauf, Adresse usw. sind dort noch einmal aufgeführt.
 
https://www.skrk.de/sportschuetzen/lehrgaenge/
 
Der Lehrgang ist derzeit für 20 Teilnehmer reserviert.
 
Sollte noch ein Interesse zur Teilnahme bestehen, bitte ich um eine kurze Mitteilung per E-Mail bis 29.10.2019.
Hierzu würde ich nachfolgende Daten per E-Mail benötigen:
 
Name – Vorname – Adresse – Telefon – GebDatum – Verein – Mail-Adresse – Mittagessen am  09.11. und 16.11.2019 (Ja/Nein)
 
Um die Anmeldung dann fest zu buchen ist die Teilnehmergebühr in Höhe von 110,–€ incl. Mittagessen (a‘ 10,–€) bis zum 29.10.2019 auf nachfolgendes Konto zu überweisen.
Nur dann ist die Anmeldung fest bindendAnsonsten werde ich den Lehrgangsplatz für Nachrücker freigeben.
 
Bankverbindung:
IBAN:   DE 70 76052080 0000 353920
BIC:      BYLADEM1NMA
Betrag: 125,–€
Zweck: Name und Vorname
 
Für weitere Fragen stehe ich Euch gerne zur Verfügung.
 
Danke und Gruß
 
Wolfgang Burger
Alte Seer Straße 20
92331 Parsberg
09492 – 90 59 38
09492 – 60 03 87
0151  – 466 131 84
wolfgang.burger@skrk.de

Von der letzten Tagung am 21.07.

  • RWK Änderungen bis 01.08. , die restlichen Infos hierzu findet man auf der Homepage unter Sport Rundenwettkampf.
  • Passdatenänderungen bis 15.08. beim 2. GSM Meyer Gerhard (Pfarrer Sterner Str. 4, 92331 Hörmannsdorf, Tel. 09492 / 1805).
  • Anmeldungen für Jubali bis Ende August per EMail an Info@gau-jura.de.
  • Meisterschaftsmeldungen frühestens ab Mitte September möglich, Details folgen.
  • Hohe Ehrungen über die der Bezirk entscheidet ist der 15.09. beim Gau Abgabeschluss.
  • Es gibt ein neues Landesschützenmeisteramt, mehr darüber beim BSSB.
  • 2020 Gauschießen in Polzhausen
  • 4-Gaue-Vergleichsschießen findet im Herbst im Jurgau statt.
  • Gaujugendpreisschießen findet im Oktober im Jurgau statt.
  • Neuregelung von der Gau JHV für Standaufsichten und Standartenträger

Juragau Ausbildung 2019/2

QSA und VÜL – !!! ABGESAGT !!!

Aufgrund der hohen Nachfrage bieten die Juragau-Ausbilder Theresa und Frank im Jahr 2019 noch weitere Lehrgänge an.
Bei Interesse bitte Anmeldung mit Teilnehmername und Vereinsname an
juragau.ausbildung(at)outlook.de

UPDATE (13.10.2019): Leider finden die Kurse aufgrund von mangelnden Anmeldungen nicht statt! Die nächsten Kurse finden voraussichtlich im Frühjahr 2020 statt.

Voraussetzung für die Lehrgänge: Mindestalter 18 Jahre!

Anmeldeschluss für alle Lehrgänge: 1. Oktober 2019

Lehrgang „Qualifizierte Standaufsicht“
Samstag, 19. Oktober, 9:00 – 12:00 Uhr
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
Lehrgangsgebühr: 5 Euro pro Person

Lehrgang „Vereinsübungsleiter Neu-Ausbildung“
Standaufsichtslehrgang +
Samstag, 19. Oktober, 13:30 – 18:00 Uhr
Sonntag, 20. Oktober, 9:00 – 13:00 Uhr
Samstag, 16. November, 9:00 – 16:00 Uhr
maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen
Lehrgangsgebühr: 45 Euro pro Person [bereits abgelegte Module der Vergangenheit werden angerechnet!]

Lehrgang „Vereinsübungsleiter Verlängerung“
Sonntag, 20. Oktober, 9:00 – 13:00 Uhr
Lehrgangsgebühr: 15 Euro pro Person

Austragungsort:
Schützenheim Parsberg im Sportheim Parsberg, Jahnstraße 23

Mitzubringen:
Schreibutensilien, Schützenausweis
+ bei VÜL-Neuausbildung (3. Tag): Schießkleidung und Gewehr
+ bei VÜL-Verlängerung: VÜL-Ausweis

Sonstiges:
Es wird um pünktliches Erscheinen gebeten, bitte mind. 15 Minuten vor Lehrgangsbeginn anwesend sein!
Für Kaffee und Getränke ist bestens gesorgt, Verpflegung und Mittagessen: Selbstversorgung!
Parkplätze sind direkt vor der Haustüre vorhanden, Eingang ist an der Straße bei der weißen Eingangstür.

Lehrgang ZMI Client Allgemein 09.11.19

ZMI Client Allgemein im Gau Jura


Datum
09.11.2019: 10:00 – 16:00 
Plätze
20 Vereine (2 Personen pro Verein)
Beschreibung
Aufbaukurs – Vorkenntisse sind erforderlich
Der Inhalt des Seminar wird durch die Anforderungen der Teilnehmer gestaltet. Durch Fragestellungen und deren Beantwortung sollen die bisherigen Kenntnisse vertieft werden.

Uhrzeit:
                  10:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr
Ort:            
Schützengau Jura 
Schützenheim Schützengesellschaft Ehrenfels Beratzhausen
Kindergartenweg 3
93176 Beratzhausen
Anmeldung bei:
                  Link zur Anmeldung auf der BSSB Homepage
Leitung:
                  Kostas Rizoudis
Teilnehmergebühr:
                  20.-Euro pro Verein, darin sind Referenten- und Materialkosten enthalten. Die Teilnehmergebühr wird vor Ort in bar vereinnahmt.
Mitzubringen:
                  Schreibzeug