Sichtung für den Luftgewehrkaderdes Schützenbezirk Oberpfalz

Bezirkstrainer Gewehr

Peter Trägner

Sonnenstrasse 8

93087 Alteglofsheim

Mail: sport.traegner@gmx.net

Tel.: privat: 09453 / 8743

Handy: 0171 / 3237564

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Liebe Sportfreunde,

die gestern gesendete Einladung zum Sichtungsschießen betrifft nur Donaugau, Regentalgau und Juragau. 

Grenzgau, Stiftlandgau und Nordgau werden von Trainerin Claudia Herr (ch@csherr.de) betreut. Im Norden sind bereits erste Trainings erfolgt. Die Schützen wurden nach deren Ergebnissen aus Vorjahren sowie dem Oberpfalzpokal eingeladen. 

Bisher unentdeckte und noch nicht kontaktierte Talente aus diesen Gauen dürfen gerne an Claudia Herr oder Valentin Kellner gemeldet werden. Diese setzen sich dann mit euch in Verbindung. 

Mit Oberpfälzer Schützengruß

Matthias Reuß

RWK 2021-2022 ist online

  • Der RWK 2021-2022 ist jetzt online!
  • Beim 1. Druckgang müssen alle Stammschützen gemeldet werden, selbst wenn Ersatzschützen mit schießen.
  • 10. Oktober ist der Meldeschluss vom 1. LG Durchgang.
  • 17. Oktober ist der Meldeschluss für den 1. Durchgang von LP, AK, Auflage und Jugend.
  • Bitte auf den Abgabetermin achten, alle Termine mit Do(2) / Fr(2) / Sa(2), die sind eine Woche vor Abgabeschluss (also der 03.10.2021)
  • die Saison 2021-2022 wird als normaler RWK geschossen. Es ist aber in Absprache mit dem jeweiligen Gastgeber eine großzügige Regelung hinsichtlich Vorschießen einzuräumen (alle 4 Schützen können vorschießen).
  • Nach Abschluss der aktuellen Saison 2021-2022 wird es einen Auf- und Abstieg im Gau und zum Bezirk geben.
  • Bitte beachtet die aktuellen Corona-Regel, zurzeit gilt die 3 G Regelung (geimpft, genesen, getestet). Bei nicht erfüllen wird der Schütze direkt nach Hause geschickt.

Update zum 23.09.21

  • in folgenden Klassen hat sich was geändert:
  • Gauliga LG, neuer Plan ohne Seubersdorf
  • C-Klasse Nord, neuer Plan mit zwei Mal Seubersdorf
  • RWK Jugend, neuer Plan ohne Seubersdorf

Bewegungsförderungsprogramm des Freistaats Bayern

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Schützenschwestern und Schützenkameraden, der Freistaat Bayern hat ein Förderprogramm für Grundschüler ins Leben gerufen, das den Neustart in den Vereinen unterstützen soll. Jeder Grundschüler erhält mit Schuljahresbeginn einen Gutschein in Höhe von 30 €, der bei Neueintritt in einen Sport- oder Schützenverein auf den Mitgliedsbeitrag angerechnet werden kann. Um die Abwicklung für unsere Vereine so unbürokratisch wie möglich zu gestalten, haben wir die Mitgliederverwaltung ZMI entsprechend angepasst. Kommt ein Grundschüler mit einem solchen Gutschein in einen Schützenverein, muss das Mitglied lediglich im ZMI angelegt werden und im neu geschaffenen Feld „Gutschein“ ein Häkchen gesetzt werden. Ein separater Antrag ist nicht erforderlich, alles Weitere wickelt der BSSB mit den Bezirksregierungen ab. Die Einzelheiten hierzu sowie eine Anleitung für diesen Punkt in ZMI übersenden wir Euch im Anhang. Ebenso erhaltet Ihr als Anlage die entsprechende Richtlinie zum Förderprogramm. Solltet Ihr Fragen hierzu haben, könnt Ihr Euch gerne an die Geschäftsstelle wenden.

Mit bayerischem Schützengruß Christian Kühn 1. Landesschützenmeister

RWK 2021-2022

  • Jeder Verein soll bei seinen Mannschaften nachfragen ob sie starten wollen.
  • An- und Abmeldung, Änderungen sind ab dem 13.09.2021 bis zum 18.09.2021 möglich unter ->RWK Mannschaftsverwaltung
  • die Saison 2021-2022 wird als normaler RWK geschossen. Es ist aber in Absprache mit dem jeweiligen Gastgeber eine großzügige Regelung hinsichtlich Vorschießen einzuräumen.
  • Nach Abschluss der aktuellen Saison 2021-2022 wird es einen Auf- und Abstieg im Gau und zum Bezirk geben.

Änderungen 3G und Krankenhausbelegung

Zum Sonntag den 29.08. gilt somit in allen drei Landkreisen vorerst die 3G Regelung für Innenräume.

Am Dienstag wird im bay. Landtag eine Abstimmung bzw. eine Änderung hinüber zum Faktor Krankenhausbelegung erwartet.

Wir warten gespannt ob es vorerst noch Lockerungen geben wird, oder ob für Herbst und Winter die G-Regung vollständig zum Tragen kommt.

Auf der Gau JHV wird dann entschieden mit welchem System wir in die RWK Saison starten wollen. Danach wird für eine Woche die RWK Mannschaftsplanung erneut zum bearbeiten der Mannschaften(hinzufügen, ändern, löschen) frei gegeben.