Gaudamen-Blumenschießen

„Frühling ist, wenn die Seele wieder bunt denkt.“

Die Gaudamensportleiterin lädt zum ersten Gaudamen-Blumenschießen am Sonntag, den 14. April 2019 um 14:00 Uhr im Gasthaus Karl in Hamberg ein.

Es gelten folgende Bedingungen und Regeln:

  • Das Schießen ist auf die Schützinnen des Schützengaus Jura beschränkt.
  • Es kann in den Disziplinen Luftgewehr oder Luftpistole geschossen werden,Auflage und Federbock sind nicht zugelassen.
  • Geschossen werden 20 Schuss – Ringe, Blatt’l und Glück kombiniert
  • Wertung: gestaffelt nach bester Serie und bestem Blatt’lTeiler-Wertung Luftpistole: Divisor 3
  • Glück-Scheibe: Sieger ist, wer dem verdeckten Teiler der Gaudamensportlei-terin am nächsten kommtJ.
  • Die Blumenpreise sind frei wählbar, für mind. 10 Preise wird garantiert, beiGlück gibt es mind. 3 extra Preise
  • Es gelten die Bestimmungen der Sportordnung des Deutschen Schützenbundes sowie die Schieß-ordnung des BSSB.

Der Unkostenbeitrag beläuft sich auf 3 Euro pro Teilnehmerin und wird am Veranstaltungstag eingesammelt.

Die Einladung kann unter folgendem Link heruntergeladen werden: