Neue Gaujugendleitung 2020

Die Gaujugendleitung wurde bestätigt.
Gaujugendsprecher wurden neu gewählt.

Gaujugendleiter:
Bock Wolfgang (Hohenschambach)
Ferstl Manuela (Oberweiling)
Landsmann Dominik (Hohenschambach)

Gaujugendsprecher:
Hierl Dominika (Großalfalterbach)
Renner Moritz (Hohenschambach)

94. Bundesschießen des Mittelfränkischen Schützenbundes

Sehr geehrte Gauschützenmeisterinnen und Gauschützenmeister,

beigeschlossen weisen wir Sie auf das 66. Gauschießen des Schützengaues Eichstätt sowie das 94. Bundesschießen des Mittelfränkischen Schützenbundes (Schützenbezirk Mittelfranken) hin.

Mit freundlichem Gruß

Alexander Heidel

(Geschäftsführer)

i. A. Nina Jacobi

(Sekretariat)

Tel.: 089 / 316949-17

Oktoberfest-Landesschießen 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

beigeschlossen übersenden wir Ihnen unser diesjähriges Rundschreiben zum Oktoberfest-Landesschießen mit Reservierungsformular und der Bitte um Beachtung.Wir freuen uns über Ihre zahlreiche Teilnahme und auf ein Wiedersehen spätestens zur diesjährigen Wiesn.

Mit freundlichem Gruß

Alexander Heidel

(Geschäftsführer)i. A.
Nina Jacobi
(Sekretariat)Tel.: 089/316949-17

Bezirksmeisterschaft 2020

Sie erhalten hiermit ihre Startkarten für die Bezirksmeisterschaft.
Bitte ausdrucken und zu den jeweiligen Terminen mitbringen.

Startkarten wurden geändert da die Termine nicht lesbar waren!!!Wichtiger Hinweis den Schützen entsprechend Informieren:Anträge auf Vorschießen sind ausschließlich an den ersten Bezirkssportleiter
Florian Frischmann per Mail zu stellen. Antragsschluss ist der 06. März 2020, dieser Termin gilt verbindlich für alle Diziplinen.Für das Vorschießen stehen folgende Termine fix zur Verfügung:
11.03.2020
20.03.2020
25.03.2020

Alle Termine werden auf den Ständen von Almenrausch Diesenbach durchgeführt.
Ein Start ist an allen Tagen erst ab 19:30 Uhr möglich.
Da nur eine Begrenzte Anzahl an Ständen zur Verfügung stehen, erfolgt bei einer Überbelegung der Stände an einem Termin eine Einteilung nach Eingangsdatum der Anträge.

Mfg Bezirkssportleitung

Florian Frischmann

QSA- und VÜL-Ausbildung 2020

Neue Termine im März und April

Auch im Frühjahr 2020 bieten wir, die Juragau-Ausbilder Frank und Theresa Manhart, Lehrgänge zur Qualifizierten Standaufsicht sowie zum Vereinsübungsleiter (Neu-Ausbildung und Verlängerung) an.

Bei Interesse bitte Anmeldung mit Teilnehmername und Vereinsname an juragau.ausbildung(at)outlook.de

Anmeldeschluss: 22. März 2020

Voraussetzungen für die Lehrgänge:
vollendetes 18. Lebensjahr, Mitglied des BSSB

Lehrgänge „Qualifizierte Standaufsicht“ (QSA)
– Donnerstag, 12. März 2020: 19:00 – 22:00 Uhr ODER
– Samstag, 28. März 2020: 9:00 – 12:00 Uhr

Lehrgangsgebühr: 5 Euro pro Person
Mindestteilnehmerzahl: je 10 Personen

Lehrgang „Vereinsübungsleiter Neu-Ausbildung“ (VÜL)
Lehrgang QSA (1x) +
+ Samstag, 28. März 2020, 13:30 bis 18:00 Uhr (Modul 1)
+ Sonntag, 29. März 2020, 9:00 bis 16:00 Uhr (Modul 2)
+ Samstag, 4. April 2020, 9:00 bis 16:00 Uhr (Modul 3)
+ Sonntag, 5. April 2020, 9:00 bis 13:00 Uhr (Modul 4, inkl. Prüfung)

Lehrgangsgebühr: 15 Euro pro Modul/Kurstag + 10 Euro Bearbeitungsgebühr (inkl. BSSB-Nadel und VÜL-Ausweis) = gesamt 70 Euro pro Person
Module können auch im Folgejahr beendet werden, bereits abgelegte Module werden angerechnet!
maximale Teilnehmerzahl: je 12 Personen

Lehrgang „Vereinsübungsleiter Verlängerung“ (VÜL-V)
– Sonntag, 29. März 2020, 9:00 bis 16:00 Uhr ODER
– Samstag, 4. April 2020, 9:00 bis 16:00 Uhr

Lehrgangsgebühr: 15 Euro pro Person

Austragungsort:
Schützenheim Parsberg im Sportheim Parsberg, Jahnstraße 21

AUSNAHME: QSA am 12. März findet im Schützenheim Polzhausen statt!

Mitzubringen sind:
Schreibutensilien, Schützenausweis
+ bei VÜL-Neuausbildung: Schießbekleidung und Gewehr/ Pistole
+ bei VÜL-Verlängerung: VÜL-Ausweis

Sonstiges:
Es wird um pünktliches Erscheinen gebeten, bitte mind. 15 Minuten vor Lehrgangsbeginn anwesend sein!
Für Kaffee und Getränke ist außerdem bestens gesorgt, Verpflegung und Mittagessen: Selbstversorgung!
Parkplätze sind direkt vor der Haustüre vorhanden, Eingang ist an der Straße bei der weißen Eingangstür.