Jubali im Jurgau

Jugendbasislizenz / Junior Partner Lg-Nr. 730/735
730/735 JuBaLi
Ort:
Beratzhausen
Veranstalter:
Oberpfälzer Schützenbund e.V.
Referenten:
Winfried Schmid, Markus Stiegler
Datum:
Samstag, 14. September, 9:00 Uhr bis 15. September 2019, 17:00 Uhr
Für die Qualifizierung der zur Kinder- und Jugendarbeit geeigneten Aufsichtsperson bietet der OSB eine Ausbildung an, die zum Erwerb der Jugendbasislizenz führt (Teilnehmer, die das 18. Lebensjahr noch nicht erreicht haben, erhalten den Junior-Partner, der bei Erreichen des 18. LJ. in die JuBaLi umgewandelt werden kann).

Ziele der Ausbildung: Qualifizierung nach § 10 Abs. 6 AWaffV: Erwerb von Handlungskompetenz im Umgang mit Kindern und Jugendlichen auf dem Schießstand.

Ausbildungsinhalte:
·        Handlungskompetenz im Umgang mit Kindern und Jugendlichen auf dem Schießstand
·        Pädagogische Grundlagen
·        Kind- und jugendgerechte Vermittlung Schießsport, praktische Inhalte
·        Sorgfalt, Haftung und Aufsichtspflicht
·        Entwicklungsstufen vom Kind bis zum Heranwachsenden
Zusatzinformation:
·        Der Lehrgang 730/735 JuBaLi ist ein Teil der Ausbildungsstruktur vom Oberpfälzer Schützenbund e.V. und ist nicht
eintauschbar oder gleich zu setzten mit den Lehrgängen vom BSSB. (gilt nicht als VÜL oder Jass oder ähnliche)
·        Vorteile sind, dieser Lehrgang ist für die Jugendarbeit dauerhaft gültig und muss nicht alle 4 Jahre verlängert werden, außerdem kann man die Ausbildungsstruktur des Oberpfälzer Schützenbund e.V. weiter vorschreiten und in Modulen den Lizensierten Jugendleiter
·        Ausbildungsstrucktur im Oberpfälzer Schützenbund e.V.
 
Anmeldung:
·        Anmeldung per Email an info@gau-jura.de unter Angabe von Namen, Adresse, Geburtsdatum und Emailadresse.
 
 
Veranstaltungsadresse
Schützengau Jura
Schützenheim Schützengesellschaft Ehrenfels Beratzhausen
Kindergartenweg 3
93176 Beratzhausen